Wein genießen beim Winzer.

 

Das 1895 gegründete Weingut befindet sich in vierter Generation in der Familie Perabo. Die 1618 aus dem italienischen Friaul zugewanderte Familie ist im Freistaat Flaschenhals (von 1919 bis 1923) angesiedelt.

 

Lorch im Rheingau liegt am Tor zum Mittelrhein im UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal.

 

Das Weingut Perabo überzeugt durch integriert-ökologischen Anbau in Rebgärten rund um Lorch am Rhein. In den Weinkellern unseres kleinen Rheingauer Familienbetriebes reifen exzellente Weine aus handgelesenen und schonend gepressten Trauben der terroirreichen Steillagen. So entstehen filigrane Weißweine und große Rotweine in Holz- und Barrique-Fässern.


Wir verwöhnen Sie mit raffinierten Gerichten aus der regionalen und mediterranen Küche. Alle Speisen und Beigaben sind hausgemacht und frisch zubereitet.
In unserem gemütlichen à la carte-Restaurant erwartet Sie eine liebevoll zusammengestellte Speisekarte und eine umfangreiche Weinkarte der hauseigenen Perabo-Weine.


In Perabo's Gasthof gilt:

WeinErleben – am besten bei einer Wein- und Gourmetreise.

Fragen Sie uns danach.

 

 

Übernachten in Lorch am Rhein

Das Gästehaus wurde in einem ehemaligen Weinbauernhof eingerichtet und präsentiert sich nach umfangreicher Renovierung (2013) in zeitgemäßer komfortabler Ausstattung. Mit der Verarbeitung edler Materialien wie Schiefer, Weinfass-Holz und Bruchstein entstand eine Liaison von Tradition und Moderne. Das familiengeführte Gasthaus überzeugt mit Liebe zum Detail und einem freundlichen, zuvorkommenden Service.

 

 

Perabo‘s Gasthof, Image – Flyer
Flyer Perabos Gasthof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.6 KB